Von Göteborg zu Rhine-on-Skates …

Wie kommt Ihr zu ROS?
Gäbe es einen Preis für die anstrengendste Anreise, so wäre er einer kleinen aber feinen deutsch-schwedischen Gruppe kaum zu nehmen:
Sie skaten unter dem Titel „Ultra Skate Challenge“ seit dem 19. August, Start war in Göteborg. Es gab einen Pausentag beim Schiffstransfer über die Ostsee. Aktuell übernachten sie in Eisenach, Freitag wollen sie nach 1600 km in Hanau ankommen und gleich per Bus weiter nach Rüdesheim – gemütliches Chill-Out bei 135 km Rhine-on-Skates …
Leider gab es einen verletzungsbedingten Ausfall (gute Besserung!), den verbliebenen 5 wünschen wir gutes Durchkommen bei besserem Wetter als in den letzten Tagen!
(Beitrag auf Facebook)

Updated: 2014-08-28 — 3:16