Rhine-on-Skates

Die 135-km-/65-km-Tour im UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal am 26. August 2017

Presse

Fotos und Video zur freien Verwendung

Die folgenden Fotos sind bei Rhine-on-Skates 2013 und 2014 entstanden. Sie können frei für Ihre Ankündigungen und Berichte über Rhine-on-Skates verwendet werden. Bitte setzen Sie einen Link auf wwww.rhine-on-skates.de .
Wenn Sie als Quelle „Foto: Thomas Wallaschkowski“ (wenn „tw“ im Dateinamen) bzw. „Foto: Isaak Papadopoulos“ (wenn „ip“ im Dateinamen) angeben könnten, würde sich der Fotograf sicherlich freuen. Die Fotos sind aber auch ohne Namensnennung freigegeben.
Wir freuen uns bei Verwendung über eine Kopie Ihrer Zeitung/Zeitschrift/… bzw. einen Link zur Online-Version Ihrer Ankündigung/Ihres Berichts, siehe Kontakt.

  • Große Version (Dateigröße bis 1,2 MB) jeweils durch Klick aufs Vorschaubild!
  • Auch das professionelle Video 2013 können Sie gerne verwenden und verlinken.
  • [Logo]Benötigen Sie unser „Logo“ (.png-Datei)? Es ist einfach ein Ausschnitt aus dem Flyer 2014 (Link führt zu Download-Links), den Sie gerne frei verwenden können.
  • Foto von Thomas Wallaschkowski
  • Foto von Isaak Papadopoulos
  • Foto von Isaak Papadopoulos
  • Foto von Isaak Papadopoulos
  • Foto von Isaak Papadopoulos
  • Foto von Isaak Papadopoulos
  • Foto von Isaak Papadopoulos
  • Foto von Isaak Papadopoulos

Pressemitteilung 27. August 2015

=== 13. Rhine-on-Skates am 29. August 2015 ===

Bei Liebhabern langer Skate-Touren ist Rhine-on-Skates 
längst etabliert.
Dieses Jahr findet die wahlweise 65 oder 135 km
lange Fahrt durch das UNESCO-Weltkulturerbe 
"Oberes Mittelrheintal" zum 13. Mal statt.

Die Veranstalter vom "Wednesday Night Skating Mainz" 
hoffen wieder auf etwa 1000 Skaterinnen und Skater 
(davon über 10% aus dem Ausland), die sich am Samstag, 
29. August, um 9 Uhr in Rüdesheim auf dem Parkplatz 
P5 "Auf der Lach" einfinden werden.

Dabei lockt nicht nur die klassische 
Rheinromantik-Landschaft mit Burgen, Weinbergen und 
dem Loreleyfelsen, sondern auch die sportliche 
Herausforderung einer der längsten,
größten und schönsten Inline-Tagestouren Europas.

Rhine-on-Skates ist kein Wettkampf.
Die Freizeitsportlerinnen und Freizeitsportler rollen 
als große polizeibegleitete Gruppe und unterstützen sich 
gegenseitig, etwa mit Windschattenfahren.
Zudem gibt es mehrere kurze Pausen zum Verschnaufen 
und 3 Verpflegungspausen in St. Goar, Koblenz und 
St. Goarshausen.

Für wen die lange Distanz eine zu große Herausforderung 
ist, der kann sich Teilstrecken auswählen und mit dem Zug 
abkürzen.
Wer erst am Nachmittag in Koblenz startet, um "nur" 
die 65 km nach Rüdesheim mitzuskaten, zahlt eine 
reduzierte Teilnahmegebühr.

Die Tageskasse am Start in Rüdesheim ist ab 8 Uhr geöffnet 
(65 Euro).
Die Tageskasse nur für die Fahrt von Koblenz nach Rüdesheim
öffnet ab ca. 14 Uhr am Stadion Oberwerth 
(45 Euro, Abfahrt ca. 15:15 Uhr).
Der günstigere Vorverkauf (ab 35 bzw. 20 Euro) ist 
bereits beendet.

Ein Helm ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer 
Pflicht.
Außerdem werden Schoner für Knie, Handgelenke und
Ellenbogen empfohlen.


== Ablauf von Rhine-on-Skates: ==

Die Tour verläuft zunächst ab 9 Uhr
(Start am Parkplatz P5 "Auf der Lach" in Rüdesheim) 
rechtsrheinisch auf der B 42 von Rüdesheim bis Lorch, 
wo die Skater mit der Fähre nach Niederheimbach übersetzen.
Linksrheinisch auf der B9 wird Bacharach gegen 10:40 Uhr 
erreicht, Oberwesel um 11:00 Uhr und St. Goar ca. 
11:20 Uhr.

Die 2. Etappe beginnt nach einer gut halbstündigen 
Verpflegungspause in St. Goar gegen 12 Uhr.
Ca. 12:20 Uhr wird Bad Salzig passiert, 
um 12:40 Uhr Boppard.
In Spay verlassen die Skater gegen 13:00 Uhr die 
Bundesstraße für eine Verschnaufpause.
Gegen 13:30 Uhr erreichen sie Rhens, um ab ca. 14 Uhr 
die verdiente Mittagspause am Stadion Oberwerth in 
Koblenz einzulegen.

Für 15:15 Uhr ist die Weiterfahrt vorgesehen.
Der traditionelle Abstecher zum Deutschen Eck entfällt 
wegen einer Veranstaltung dort.
Auf der Pfaffendorfer Brücke (ca. 15:25 Uhr) wird der 
Rhein überquert, anschließend geht es auf der B 42 
über Braubach (ca. 16:00 Uhr, kurzer Stopp abseits der 
Bundesstraße), Osterspai (ca. 16:40 Uhr), Filsen, 
Kamp-Bornhofen (17:00 Uhr) und Kestert nach 
St. Goarshausen-Wellmich (ca. 17:20 Uhr), wo nach
rund 100 km eine letzte Verpflegungspause am Rheinufer 
ansteht.

Ca. 18:00 Uhr beginnt die Schlussetappe:
Nach 10 Minuten ist St. Goarshausen erreicht, kurz 
darauf der sagenumwobene Loreleyfelsen, gegen 18:40 Uhr Kaub.
Eine letzte kurze Erholungspause gibt es in Lorch 
(ca. 18:55 Uhr).
Gegen 19:30 Uhr ist in Assmannshausen mit der Durchfahrt 
zu rechnen.

Bei allen Zeitangaben sind im Laufe der Veranstaltung 
Änderungen möglich.


= Abschlussparty =

Mit der Zielankunft gegen 19:45 Uhr beginnt am Start- 
und Zielgelände "Auf der Lach" in Rüdesheim eine 
Abschlussparty mit DJ-Musik, zu der auch nichtskatende 
Gäste willkommen sind.

Ebenso freuen sich die weitgereisten Sportler auf der 
gesamten Strecke über Schaulustige und Anfeuerungen.


== Verkehrshinweise und weitere Informationen ==

Die Straßen sind jeweils nur kurzzeitig für die 
Durchfahrt der Skater (ca. 5 bis 10 Minuten) in 
Fahrtrichtung gesperrt.
Der Gegenverkehr wird um besonders vorsichtiges Fahren 
gebeten.

Ein Überholen des fahrenden Skate-Konvois ist 
nicht möglich.
Bei den Verpflegungspausen und weiteren kurzen Pausen 
wird auch der restliche Verkehr vorbeigelassen.

Anwohner und weitere Interessierte können sich
im Internet beim Kurznachrichtendienst Twitter
über die Einhaltung des Zeitplans informieren:

  https://twitter.com/rhineonskates

Die letzten Twittermeldungen kann man auch auf der
Veranstaltungs-Webseite lesen,
die ausführliche Infos bereithält:

  http://www.rhine-on-skates.de/

2015 findet Rhine-on-Skates bereits zum 13. Mal statt.
Die Premiere gab es anlässlich der offiziellen Feiern 
zur Ernennung des Oberen Mittelrheintals zum 
UNESCO-Weltkulturerbe am 20. September 2003.
Seit 2004 rollt die Tour jeweils am letzten 
August-Samstag.
So stehen auch schon der nächste Termin
am 27. August 2016 fest.

Veranstalter ist Friedel Henzler vom 
Wednesday Night Skating Mainz (WNS),
mit Unterstützung vieler ehrenamtlicher 
Helferinnen und Helfer.

Fotos zur freien Verwendung finden Sie auf dieser Seite oben!

Möchten Sie unsere Pressemitteilungen erhalten?

Bitte schicken Sie eine Mail an mail (Klammeraffe) rhine-on-skates (Punkt) de. Weitere Kontaktmöglichkeiten siehe Impressum. Außerdem informieren wir per Twitter, wenn wir eine Pressemitteilung auf diese Seite gestellt haben.

Berichte in der Presse über Rhine-on-Skates …

… gibt’s auf der Foto-Seite!